UNTERNEHMENSGESCHICHTE

Die Wagner & Partner Ingenieure Ges.m.b.H. kann heute stolz auf eine bereits 50jährige Geschichte als Ingenieurbüro im Bereich Planung und Bauüberwachung für die technische Gebäudeausrüstung (TGA) zurückblicken.
Beginnend als Ein-Mann-Unternehmen im Jahre 1975 führte uns der Weg über die Gründung der im Jahre 2000 neu möglich gewordenen Ziviltechniker GmbH in die Gegenwart, wo unser Unternehmen als eines größten und an Mann/Frau-Jahren erfahrensten TGA-Planungsbüros Österreichs und auch Europas immer wieder herausragende Projekte mitgestalten darf.
Dabei liegt und lag unser Hauptaugenmerk stets auf dem Einsatz und der bestmöglichen Integration zukunftsorientierter, ökologischer Technologien zur bestmöglichen Erfüllung der individuellen Kundenwünsche.
Die heutige Wagner & Partner Ingenieure GmbH hat inzwischen über 2.500 Projekte mit insgesamt ca. 10.000 Aufträgen erfolgreich abgewickelt, und bearbeitet mit ihren hoch qualifizierten Mitarbeitern aktuell mehr als 70 laufende Aufträge.
Darunter befinden sich so klingende Namen und unterschiedliche Herausforderungen wie das Linzer Musiktheater, das Lentos, das Dienstleistungszentrum am Bahnhof, Tunnel Bindermichl und Einhausung Niedernhardt, Krankenanstalten im In- und Ausland wie die Uniklinik Innsbruck sowie Ordenskrankenhäuser wie z.B das Krankenhaus Braunau.
Im Industrie- und Gewerbebereich dürfen wir viele langjährige Kunden wie FACC, Internorm oder EFKO zum Teil bereits von Beginn an betreuen, worauf wir natürlich auch besonders stolz sind.
Insgesamt gehen wir auch in diesen schnelllebigen und somit höchste Flexibilität und Leistungsbereitschaft fordernden Zeiten optimistisch an alle Herausforderungen der Zukunft heran und versuchen diese für unsere Kunden mit bestmöglicher Qualität und verantwortungsvollem Umgang mit unseren Ressourcen so erfolgreich wie bisher zu bewältigen.
Wir freuen uns, auch Sie als unseren Kunden begrüßen zu dürfen…

„EIN HOHER QUALITÄTSANSPRUCH UND DIE NÄHE ZU UNSEREN KUNDEN STEHEN BEI UNS IM ZENTRUM UNSERES TUNS“